Video-Reviews

Folge 111 – Loony Quest

Von Level zu Level, bis der Endboss kommt!

Zeitmarken:
00:22 – Einleitung
02:00 – Spielvorstellung
09:10 – Bewertung

Schulnote: 2-

Loony Quest, 2-5 Spieler, Laurent Escoffier & David Franck, Libellud

You Might Also Like

8 Comments

  • Reply
    Laura Jung
    März 30, 2015 at 5:50 am

    Hallo Martin,
    wieder einmal eine wirklich gelungene Vorstellung von dir! Ich bin zwar nicht unbedingt ein Fan von Spielen, bei denen man mit Stift und Folie hantiert (eben aus dem Grund, dass sie so schnell schmutzig aussehen), aber rein optisch finde ich Looney Quest einfach unglaublich niedlich gemacht.
    Eine Frage hab ich allerdings (vielleicht hab ich deine Erklärung aber auch einfach überhört): Wann endet denn das Spiel? Spielt man alle Level durch bis zur letzten Welt oder muss man eine bestimmte Punktzahl erreichen? Irgendwie scheine ich da was verpasst zu haben…
    Viele Grüße
    Laura

  • Reply
    Martin Klein
    März 30, 2015 at 9:21 am

    Hey Laura,
    ich habe das wohl etwas schludrig erklärt und ja auch öfter "Welt" und "Level" verwechselt. Sorry :). Also nochmal:

    Das Spiel enthält insgesamt 7 Welten, die jeweils aus sechs Level bestehen (mit Ausnahme der Welt 7, die nur vier Level hat). Man spielt immer eine Welt komplett durch. Also zum Beispiel alle sechs Dschungel-Level hintereinander.

    Viele Grüße
    Martin

  • Reply
    Laura Jung
    März 30, 2015 at 5:39 pm

    Ah, super, jetzt hab ich's verstanden! Macht ja auch durchaus Sinn, wenn man mal kurz drüber nachdenkt… ;)

  • Reply
    Anonym
    März 31, 2015 at 2:01 pm

    Ein Marteria-Zitat… Ich bin beeindruckt.

  • Reply
    Alexander Bäumer
    Mai 9, 2015 at 12:24 pm

    Mal eine Frage: wie ist das mit der Flamme / Fackel beim Endgegner in Welt 1. laut Regel ist das ja immer das ganze Gebilde zu umkreisen.

    Ist das überhaupt möglich, ohne die untere Mauer zu berühren?!

  • Reply
    Martin Klein
    Mai 11, 2015 at 5:18 am

    Moin Alex. Wir umkreisen da nur die Flamme, nicht die Fackel selber. Ist tatsächlich nicht so ganz eindeutig, aber anders macht es ja keinen Sinn.

    Viele Grüße
    Martin

  • Reply
    Alexander Bäumer
    Mai 20, 2015 at 8:43 am

    Vielen Dank für deine Antwort, irgendwie hab ich sie jetzt erst gesehen… Hingen die Kommentare irgendwie fest (also zumindest in der Übersicht "Neueste Kommentare"…)

    Viele Grüße!

  • Reply
    Martin Klein
    Mai 20, 2015 at 8:44 am

    Die Übersicht "Neueste Kommentare" hängt leider manchmal etwas hinterher… Ich weiß leider nicht genau, woran das liegt. Vielleicht sollte ich die Überschrift in "Neuere aber nicht unbedingt neueste Kommentare" ändern :)

  • Leave a Reply