Video-Reviews

Folge 48 – Android: Netrunner (Core Set)

Jo! Kennt ihr schon Netrunner? Das neue Cool-Kid in Town, über das im Moment alle sprechen?!? Also zumindest im englischsprachigen Spieleraum… Aber ey, das hat’s echt voll drauf! Hab ich mir zumindest sagen lassen. Und weil ich sowas natürlich nicht ungeprüft stehen lassen kann, hab ich mir das Spiel gekauft und ausprobiert. Angesichts des Regelwerkes war meine erste Reaktion dabei übrigens: „Niemals! Niemals mach ich da ein Video zu! Die Arbeit kann sich ein anderer machen!“

….

Hier nun mein Video-Review:

Oder zusammengefasst im passenderen Format:

↳ Read Rulebook
↳ Receive 1 Brain Damage
↳ Read Rulebook again
↳ Try to play Netrunner
↳ Lie down
↳ Try not to cry
↳ Cry a lot
↳ Try to play Netrunner again
↳ Get addicted

You Might Also Like

5 Comments

  • Reply
    Anonym
    Mai 21, 2013 at 10:02 pm

    Super – thumbs up! Ein prima Überblick, was mich bei AN erwartet. Danke – Andreas

  • Reply
    Tim Koch
    Mai 23, 2013 at 5:49 am

    Und ich dachte ich komme endlich mal um ein LCG herum. Tja, das war wohl nix…

  • Reply
    Anonym
    Mai 29, 2013 at 1:12 pm

    Hallo Martin, danke für die Review! Ich muss sagen, dass deine beschriebenen Erfahrungen sich fast 100-%-ig mit unseren decken. Nur mit dem Unterschied, dass wir nun das Star Wars LCG geholt haben. Aber zuvor das Herr der Ringe LCG … und das gammelt jetzt im Regal rum und dass obwohl wir totale Herr der Ringe Fans seit > 20 Jahre sind …

    LG, DarthVarner

  • Reply
    Andreas U.
    September 18, 2013 at 7:43 pm

    Habe gestern zum ersten Mal AN gespielt (Jintaki) und dabei das Glück gehabt, von einem erfahrenen Spieler eingeführt zu werden. Ein geniales Spiel – vor allem, was den interaktiven (sprich psychosozialen) Part betrifft! Als Runner sass mir ein Gestalter gegenüber (wir spielten mit den Einsteiger-Decks), der mir doch tatsächlich den Gefallen tat, in meine Fallen zu laufen (wie heissen die – Junebug?). Das Spiel kommt dieses Jahr noch häufiger auf den Tisch. Der thematische Background ist für einen versierten SF-Leser (Gibson -> Neuromancer etc.) übrigens nichts Unbekanntes.

  • Reply
    Anonym
    März 16, 2014 at 11:32 am

    Vielen Dank für dieses Review! Es hat mich ermutigt das Spiel auszuprobieren (vorher hatte ich auch noch nie mit LCG, CCG etc zu tun)…und tadaa, Lieblingsspiel! Auch fand ich es dank diesem und anderer Viedeos gar nicht so schwer reinzukommen. Wir haben schon einige Male gespielt. Jetzt wollen wir unsere ersten selbstgebastelten Decks ausprobieren!

  • Leave a Reply