Video-Reviews

Folge 56 – Time ’n‘ Space

Der Eggertspiele-Verlag ist ja immer wieder für Experimente und Ungewöhnliches gut. Entsprechend bunt gemischt ist mittlerweile das Verlagsprogramm. Ob lustiges Meeple-Sterben, Minispiel-Sammlung oder Crowdfunding-Trittbrettfahrer… Einer der größten Exoten von Eggert war Space Dealer, das 2006 erschienen ist. Das liegt leider kurz vor meinem Einstieg in die Welt der Brettspiele, und so kannte ich Space Dealer bislang nur vom Hörensagen. Ich glaube, ich habe zum ersten mal im Dice-Tower-Podcast von diesem Spiel gehört, bei dem man mit Sanduhren seine Aktionen steuert. Eine geniale Idee, die mich seitdem immer gereizt hat. Nur eine Gelegenheit, das ganze mal auszuprobieren, hat sich für mich danach nie ergeben.

Umso erfreuter war ich daher als die Meldung kam, dass Eggert das Spielprinzip als Time ’n‘ Space neu herausbringen wird, allerdings nicht ohne vorher kräftig Hand an die Spielmechanismen zu legen. Was dabei rausgekommen ist, könnt ihr im Video sehen.

Von Eggerts Experimentierfreude inspiriert habe ich mein Video – insbesondere den Regelerklärteil – mal etwas anders aufgezogen. War ne ziemliche Arbeit, hat aber auch wie immer Spaß gemacht. Ob ich den Aufwand nun jedes Mal betreibe, weiß ich aber noch nicht. Mich würde aber trotzdem sehr interessieren, ob Euch dieses „Format“ gefällt!

You Might Also Like

6 Comments

  • Reply
    Andreas
    August 11, 2013 at 11:52 am

    Gude Martin.
    Lob von meiner Seite für das neue Format. Sicherlich etwas aufwendiger mit den Einspielern, aber meiner Meinung nach jede Minute wert. Besonders die witzigen Zwischensequenzen am Anfang bzgl. des Soundtracks geben dem Video nochmal ein wenig Pfiff.
    Gerne mehr davon!

  • Reply
    Sebo
    August 11, 2013 at 4:26 pm

    Grüezi Martin,

    der Mehraufwand hat sich in meinen Augen gelohnt. Das Video kann man sich durchaus noch einmal anschauen. Die Zwischeneinlage war wirklich Oksar-Reif. ;) Spiele sollten meiner Meinung nach viel öfter mit einem stimmungsvollen Soundtrack daher kommen.

    T-Shirt Doppelgänger-Gefahr #1

    Liebe Grüße,
    Sebo

  • Reply
    Martin Klein
    August 11, 2013 at 5:38 pm

    Hey Sebo!

    Besten Dank! Ja, Soundtracks würde ich mir auch viel häufiger wünschen, grade bei flotten Spielen mit einem starken Thema…

    T-Shirt-Doppelgänger: Ich hab's befürchtet, als ich das Design bestellt habe. Ich hatte nur gehofft, dass du die Seite zwischenzeitlich wieder vergessen hast :P

    Besten Gruß,
    Martin

  • Reply
    Flo
    August 13, 2013 at 11:13 pm

    Stimmungsvoller Soundtrack? Flottes Spiel? Starkes Thema? Squad Seven! http://boardgamegeek.com/boardgame/5711/squad-seven

  • Reply
    Martin Klein
    August 14, 2013 at 8:53 am

    Hey, das kannte ich ja noch gar nicht. Sieht aber interessant aus. Habe es mir direkt mal bestellt, gibt's ja spottgünstig (1,99 € zzgl. Versand auf amazon.de). Danke für den Hinweis :P

  • Reply
    Anonym
    August 16, 2013 at 8:27 pm

    Schöne Rezi zu gutem Spiel – Danke

    Die schlechten Sanduhren gibt es nicht nur bei dir, auch in meinem Spiel fallen 2 aus dem tollerierbaren Rahmen, ärgerlich bei diesem Spiel :(

    Gregor F.

  • Leave a Reply