Spielberichte

Gewohnt gehaltvolle Wochenrückschau 15/2014

Nach der spielerisch recht monotonen Vorwoche habe ich es in Kalenderwoche 15/2014 mal wieder so richtig krachen lassen. An drei Tagen bzw. Abenden hatte ich Spielegäste bei mir, an einem weiteren Abend gab es einen Spielemarathon bei Freunden und den Ratinger Spieletagen haben wir auch noch einen spontanen Kurzbesuch abgestattet (Schönen Gruß an Werner und Beatrix!). Insgesamt komme ich da auf 21 gespielte Partien von 16 unterschiedlichen Spielen.

Ich könnte nun versuchen, zu jedem dieser 16 Spiele intelligente Kommentare zu verfassen… Oder ich kaschiere meine allgemeine Ahnungslosigkeit wie gewohnt mit vorlauten Gemeinheiten.


Was wurde gespielt?

http://cf.geekdo-images.com/images/pic1918028_md.jpg3 x Camel Up (neu für mich)
Der Kackeldackel ist tot, es lebe die Würfel-kackende Pyramide!

2 x Dimension (meine 6. Partie)
Mein Herzblatt Annika spricht den Titel des Spieles übrigens hessisch-charmant „Die Menschen“ aus…

http://cf.geekdo-images.com/images/pic359650_md.jpg2 x Elchfest (neu für mich)
Die schicksalhafte Geschichte zweier Freunde, die sich tragischerweise genau gleichzeitig gegenseitig besuchen wollten. Ende vom Lied: Null Verletzte, zwei Tote, darunter zwei Elche.

http://cf.geekdo-images.com/images/pic1973032_md.jpg2 x Fungi (neu für mich)
Ein wunderbares Kartenspiel für alle, denen es eher nicht so wichtig ist zu erkennen, was sie da eigentlich genau auf der Hand haben.


http://cf.geekdo-images.com/images/pic1248466_md.jpg1 x Cable Car (neu für mich)
Moment mal… es ist also gut, möglichst umständliche Verbindungen mit ganz vielen Umwegen zu bauen? Hoffentlich spricht sich das nicht bis in die Planungszentralen der örtlichen Nahverkehrsbetriebe rum…

http://cf.geekdo-images.com/images/pic1790789_md.jpg1 x Caverna (meine 11. Partie)
Mit ziemlicher Sicherheit fällt in meinen Partien irgendwann der Satz: „Boah, dieses Höhlenausbau-Plättchen ist doch viel stärker als alle anderen, das kann ja gar nicht sein! Unfair!“… Lustigerweise ist dabei jedes Mal ein anderes Plättchen gemeint.

http://cf.geekdo-images.com/images/pic1759308_md.jpg1 x Citrus (neu für mich)
Bei einem Kurzbesuch der Ratinger Spieletage. Da Annika mich gnadenlos abgezockt hat, werde ich mir das Spiel eher nicht kaufen.

http://cf.geekdo-images.com/images/pic1892934_md.jpg1 x Gardens (neu für mich)
„Perepau Llistosella“.. Ich glaube ja mittlerweile, dass die Verlage sich ihre Autoren danach aussuchen, dass diese möglichst schwer auszusprechende Namen haben. Eine böse Verschwörung gegen arme Video-Rezensenten wie mich ist das, jawohl!

http://static0.startnext.de/media/thumbnails/545/cc2c382ff93f757eadc428c41cbf5545/03404e85.jpg1 x Husarengolf (neu für mich)
Ebenfalls auf den Ratinger Spieletagen gespielt, und auch hier hat Kraftprotz Annika mich alt aussehen lassen. Erinnert mich bitte daran, dass ich die nicht mehr auf solche öffentlichen Veranstaltungen mitnehme… Die ruiniert noch meinen Ruf als Spieleprofi!

http://cf.geekdo-images.com/images/pic1885326_md.jpg1 x Istanbul (neu für mich)
Spielen soll ja dabei helfen, sich von den grausamen Realitäten abzulenken. Istanbul ist da ein gutes Beispiel, suggeriert es doch, dass ein Shopping-Trip gemütlich in unter einer Stunde zu bewältigen wäre.

http://cf.geekdo-images.com/images/pic1897510_md.jpg1 x Limes (neu für mich)
Leider hat sich der Verlag entschieden, dass in der Schachtel auch noch Platz für ca. 2 Kubikmeter Luft sein muss, weshalb man das Mikrospiel von außen gar nicht als solches erkennen kann!

http://cf.geekdo-images.com/images/pic152925_md.jpg1 x Nacht der Magier (neu für mich)
Kommt auf meine Liste „Spiele, die ich als Kind gerne gespielt hätte, weshalb ich in ein paar Jahren meine eventuellen Kinder zwingen werde, sie zu spielen“.

http://cf.geekdo-images.com/images/pic1918075_md.jpg1 x Pagoda (neu für mich)
Schade, dass mein Mitspieler Sebastian sein Rampage nicht mitgebracht hatte. Dann hätten wir im Anschluss an unsere Partie Pagoda die soeben errichteten Gebäude effektvoll wieder abreissen können. Das riecht doch nach Crossover!

http://cf.geekdo-images.com/images/pic1949286_md.jpg1 x Port Royal (neu für mich)
Nachdem ich den Geheimtipp in Essen mal wieder als einziger verschlafen habe, konnte ich das Spiel nur sechs Monate später nun also auch mal spielen. Habe ich jetzt wieder ein bisschen Street-Credibility zurückgewonnen, bitte?

http://cf.geekdo-images.com/images/pic1769754_md.jpg1 x Stories! (meine 2. Partie)
In der heutigen Partie habe ich gelernt, dass eine Grillpartie nach der Vorstellung meiner Freundin doch ziemlich anders gestaltet wird, als eine Grillpartie nach meiner Vorstellung… Und dabei hatte ich sogar eine Gemüsebeilage aufgeschrieben!

http://cf.geekdo-images.com/images/pic1413480_md.jpg1 x Tzolk’in: Der Maya Kalender (meine 18. Partie)
Meine 18. Partie war gleichzeitig Sebos erste. Ratet mal, wer gewonnen hat…

PS: Ich war es nicht.


Was wurde fotografiert?

Jule und Ole nahen als tragische Helden ihrem unausweichlichen Schicksal entgegen
Kein Wunder, dass ich verliere… Bei dem bösen Blick!

Dieses Foto hat alles! Pagoden, Karten, Hände. Wahnsinn!

Der rebellische Sebastian spielt wohl in einer anderen Zeitzone


Was war sonst so los?

Die peinliche kleine Anekdote der Woche geht so: Mein Kollege und Mitspieler Kai fragt mich am Dienstag, ob ich ihm ein paar Spiele ausleihen kann. Klaro! Er sucht sich Zug um Zug: Europa, Zug um Zug: Skandinavien und Stone Age aus. Am Donnerstag-Abend erreicht mich dann eine verzweifelte Text-Nachricht: „Martin, irgendwas stimmt da nicht!“. Wie sich herausstellte, ist irgendwie der Plan aus Zug um Zug: Das Herz von Afrika in der Schachtel von Europa gelandet, und der von Europa in der Schachtel von Afrika. Hoppla, wie ist das denn passiert? Der Planaustausch erfolgte jedenfalls am Freitag auf der Arbeit.

Und ihr so?

You Might Also Like

4 Comments

  • Reply
    Hendrik
    April 15, 2014 at 12:42 am

    Schön viel gespielt, Glückwunsch! Hätte ich auch gerne geschafft. Aber lass doch mal das Pokerface weg: Ich finde mindestens eins von den neuen Spielen ist wirklich bannig schlecht! Nur welches…?

  • Reply
    Martin Klein
    April 15, 2014 at 4:45 am

    Moin Hendrik!

    Meine Beiträge sind deshalb so nebulös, weil ich die Spiele zum Großteil ja erst ein Mal gespielt habe und ich deshalb noch lange keine fertige Meinung, sondern höchstens Tendenzen habe. Das Pokerface lege ich ab, sobald ich mir sicher bin :)… Und dann muss ich mir ja auch noch Schiesspulver für meine Videos aufbewahren. Die Wochenrückblicke sollen im Wesentlichen amüsieren oder nur auf Teilaspekte eines Spieles eingehen. Fungi hat zum Beispiel nun schon mal einen Seitenhieb wegen des unhandlichen Kartenlayouts bekommen :)

    So, wieder einmal erfolgreich rausgeredet.

  • Reply
    Hendrik
    April 15, 2014 at 5:02 pm

    Schon klar, ich habe allerdings eine Mitspielerin, die allerdings kein Pokerface hat und schon nach der ersten Partie verkündet hat, dass sie absolut keine Lust mehr auf eines der 2-Personen-Spiele habe… War auch wirklich nicht gut.

  • Reply
    Anonym
    April 22, 2014 at 3:49 pm

    Ich habe mit nem Kumpel am Freitag einige Spiele geschafft:
    3x Hey, danke für den Fisch
    3x Race for the Galaxy
    2x Hive in a pocket
    1x Starwars X-Wing Miniature Game, ein deutlicher Sieg fürs Imperium
    1x Herr der Ringe die Entscheidung
    1x Die verbotene Insel

    Danach waren wir dann gute 6 Stunden weiter :P

    Wie sind deine Einschätzungen zu Port Royal und Limes? Machst du da noch Reviews?

    Gruß Tobi

  • Leave a Reply